Spanisch lernen in Antigua

Ein Sprachaufenthalt in Antigua, eine der berühmtesten Kolonialstädte Zentralamerikas, ist ein besonderes Erlebnis. Antiguas Straßen sind mit Kopfsteinpflaster ausgelegt, die Gebäude schillern in den grellsten Farben und diese besonders Szenerie ist eingerahmt von teilweise aktiven Vulkanen.

Das kulturelle Angebot der Stadt, ein aktives Nachtleben, die Nähe zum Atitlán See und das angenehme Klima machen einen Aufenthalt in Antigua um Spanisch zu lernen besonders attraktiv. Neben den Kursen, gibt es ein sehr großes Angebot an Freizeitaktivitäten, für Natur- und Kulturliebhaberinnen.

Spanisch lernen & die Kultur des Landes Kennenlernen

Leistungen
– Beratung in Europa
– Betreuung vor Ort (telefonisch oder nach Terminvereinbarung)
– Privater Transfer vom Flughafen
– Kennenlern-Stadtführung
– Familienunterkunft 7 Nächte/Woche mit Frühstück
– 20 Stunden Gruppenunterricht/Woche (Mo-Fr 08:00-12:00 Uhr) inklusive Lehrmaterial

Preise auf Anfrage

Spanisch lernen & die Kultur des Landes Kennenlernen

Leistungen
– Beratung in Europa
– Betreuung vor Ort (telefonisch oder nach Terminvereinbarung)
– Privater Transfer vom Flughafen
– Kennenlern-Stadtführung
– Familienunterkunft 7 Nächte/Woche mit Frühstück
– 20 Stunden Einzelunterricht/Woche (Mo-Fr 08:00-12:00 Uhr) inklusive Lehrmaterial

Preise auf Anfrage