San Blas Inseln – ein besonderes Karibikparadies

Das etwas andere Panama erleben Sie auf den San Blas Inseln. Diese Reise ist eine optimale Verlängerungsoption für unsere Panama-Reisen.

San Blas bietet nicht nur weiße Strände, glasklares, türkises Wasser, Palmen und leckere Fischgerichte sondern ist mit den GastgeberInnen, den indigenen Guna, ein ganz besonderes Erlebnis.

Verlängerungsoption / Reisebaustein San Blas Inseln

Ein Aufenthalt auf den Inseln von San Blas gehört zu den außergewöhnlichsten und ursprünglichsten Erlebnissen, die man in der heutigen Zeit machen kann. Das indigene Volk der Guna lebt auf winzigen Inseln in der Karibik, mit schneeweißen Korallensandstränden, vergleichbar mit den Malediven. Die San Blas Inseln gehören nicht nur zu den farbenprächtigsten und schönsten Regionen Panamas sondern des gesamten Planeten. Die San Blas Inseln sind mehr als 365 winzige Koralleninseln, die vor der unberührten Karibikküste Panamas liegen und Teil der „Comarca“ Guna Yala, einem autonomen Gebiet der Guna sind. In der Comarca leben die Guna nach eigenen Gesetzen und nur die Guna können Land und Hotels besitzen. Sie lernen ein ursprüngliches Inselparadies und Menschen kennen, die sich in der modernen Welt nur mehr an ganz wenigen Orten bewahrt haben. Doch besuchen bald die Region, denn auch die moderne Konsumgesellschaft und der Klimawandel bedrohen dieses Inselparadies, einige Dörfer planen schon den Umzug aufs Festland wegen dem steigenden Meeresspiegel.

Tagesausflug San Blas Inseln


Sie werden ca. um 5:30 Uhr von Ihrem Fahrer abgeholt, es geht ca. 2.5 Stunden über die Berge bis zur Anlegestelle im Golf von Guna Yala. Dort beginnt der Tagesausflug in einem Fischerboot: Sie fahren zu einigen Inseln des Archipels, je nach Wetter besuchen Sie das „Piscina Natural“, eine Flachwasserstelle mit türkisem Wasser, die „Isla Perro“ oder weitere Inseln. Zu Mittag gibt es auf einer Insel ein Mittagessen. Am Nachmittag ca. Um 15:00 Uhr fahren Sie mit dem Boot wieder zur Anlegestelle zurück, und um 16:00 Uhr beginnt die Rückfahrt im Allradwagen. Sie kehren nach Panama Stadt zwischen 18:30 Uhr und 19:30 Uhr zurück.

Transfer, Bootstour, Mittagessen inklusive, lokale Betreuung (M).

2-Tagesaufenthalt auf den San Blas Inseln


1. Tag: San Blas-Inseln und die Guna-Indianer Es geht früh aus den Betten, um ca. 5:30 Uhr fahren Sie zu den San Blas Inseln: 365 einzigartige Koralleninseln, die vor der unberührten Karibikküste Panamas liegen. Sie fahren über die Berge zu einer Anlegestelle im Golf von Guna Yala, hier geht es mit einem Fischerboot weiter zu einer paradiesischen Insel. Hier haben Sie Zeit zum Entspannen oder Sie unternehmen einen Ausflug zu weiteren Inseln, das „Piscina Natural“, eine Flachwasserstelle mit türkisem Wasser, oder die „Isla Perro“ sind beliebte Ausflugsziele. Die San Blas Inseln gehören zur „Comarca“ Guna Yala, einem autonomen Gebiet der Guna-Indianer. Hier können Sie sich an einem der weißen traumhaften Strände im türkisblauen Wasser entspannen, beim Schnorcheln die ungemein vielfältige Unterwasserwelt genießen und die Kultur und das Leben der Guna-Indianer kennen lernen. Die Guna leben auf nur wenigen Inseln des Archipels.

Transfer, Bootstour, Übernachtung in San Blas in einer einfachen Lodge der Guna-Indianer, lokale Betreuung von der Lodge (M/A).

2 Tag: San Blas-Inseln und die Guna-Indianer Am heutigen Tag können Sie den Strand Ihrer Insel erkunden oder wieder einen Ausflug machen. Das Mittagessen ist heute auch wieder inklusive. Um ca. 15:00 heißt es Abschied nehmen von Ihrer Trauminsel. Mit Ihrem Aufenthalt auf den San Blas Inseln unterstützen Sie die indigene Bevölkerung, da diesen alle Unterkünfte und Restaurants gehören und auch von ihnen geführt werden. Am Nachmittag geht es mit dem Boot zurück zum Hafen, und von dort ca. 2.5 Stunden Fahrt nach Panama Stadt.

Bootstransfer zur Anlegestelle, Transfer nach Panamá, lokale Betreuung von der Lodge (F/M).

Flexibel & Fair

Preis auf Anfrage

Durchführung ab 1 Person.

Sie können diese Reise optional auch um einige Tage verlängern.

Dieser Reisebaustein kann das ganze Jahr über für Sie gebucht werden und bietet sich ideal als Reiseverlängerung an.

Vieles ist bereits dabei

Inkludierte Leistungen

– Beratung in Europa
– Reiseunterlagen
– Betreuung vor Ort
– Transfers laut Programm

Nicht inkludierte Leistungen

– Flug ab/bis Europa
– Reiseversicherung
– Ausreisesteuer (ca. 35 USD, z.T. bereits im Flugticket enthalten)
– Trinkgelder und sonstige Extras

* Alle Angaben zum Programm sind unter Vorbehalt. V.a. die Uhrzeiten können Änderungen unterliegen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

– Informationen zu Reiserücktritt und Stornogebühren finden Sie unter den AGB
– Der Abschluss einer Zusatzversicherung für den Krankheitsfall und Krankentransport wird empfohlen.
– Die maximale visafreie Aufenthaltsdauer beträgt 3 Monate.
– Wichtig für Flüge über die USA: auch bei Durchreise/Flughafentransit muss in die US „eingereist“ werden, wofür Sie eine elektronische Einreiseerlaubnis („Electronic System for Travel Authorization“), kurz ESTA, benötigen.
– Bitte nehmen Sie unsere AGB und Reisevorbereitungen zur Kenntnis