Rundreisen

Loro Trips bietet seinen KundInnen viele Möglichkeiten, das schöne Nicaragua auf einer Rundreise zu entdecken. Das Land bietet eine einzigartige Kombination: Einerseits ist es noch nicht vom Massentourismus überlaufen, andererseits ist bereits eine gute touristische Infrastruktur vorhanden. Nicaragua besticht besonders durch seine malerische Landschaft. Neben Vulkanen, tropischen Wäldern,

Seen, Lagunen, Karibikinseln und Pazifikstränden hat das Land jedoch noch mehr zu bieten. Die wunderschönen Kolonialstädte, die bewegte Geschichte Nicaraguas sowie die offenen und freundlichen Menschen runden das Gesamterlebnis ab. Darüber hinaus bietet Ihnen Nicaragua im Vergleich zu anderen zentralamerikanischen Ländern eine hohe Reisesicherheit.

Unsere zweiwöchige Nicaragua Rundreise führt Sie zu den natürlichen und kulturellen Highlights des Landes. Lernen Sie die zahlreichen Facetten Nicaraguas kennen: die weltweit größte vulkanische Insel in einem Süßwassersee, einen der jüngsten Vulkane der Erde, die Kolonialstädte León und Granada, die Laguna de Apoyo sowie das Zentrum des Kaffeeanbaus im Norden des …mehr

ZUM ANGEBOT

Diese Erlebnisreise nach Lateinamerika haben wir in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Partner, dem österreichischen Reiseveranstalter Tierra Incognita, entworfen. Loro Trips ist für die Abwicklung und Organisation der ersten Woche in Nicaragua verantwortlich. Diese Reise führt Sie zu den Kolonialstätten  León und Granada, zu den aktiven Vulkanen …mehr

ZUM ANGEBOT

Entdecken Sie die Südliche Atlantikregion (RAAS): Bluefields, Laguna de Perlas, Kahkabila, Cayos Perla. Die spannende Geschichte dieser Region kombiniert mit faszinierender Landschaft und offenherzigen Menschen macht die Tour zu einem einmaligen Erlebnis. Die indigenen Nicaraguaner leben in kleinen Gemeinschaften entlang der Karibischen Küste. Dort kann man …mehr

ZUM ANGEBOT

Reisen Sie nach San Carlos, ans südöstliche Ende des „Lago de Nicaragua“, wo der Río San Juan entspringt. Der Fluss, der über weite Strecken die natürliche Grenze zu Costa Rica bildet, mündet nach 200 km in den Atlantik. Erkunden Sie das historische Städtchen El Castillo mit seiner gut erhaltenen Festungsanlage „Fortaleza de la Inmaculada Concepción“ …mehr

ZUM ANGEBOT

Das Fischerdorf San Juan del Sur liegt in einer hufeisenförmigen Bucht im Südwesten Nicaraguas und zieht einheimische sowie ausländische TouristInnen an. Das Zentrum verfügt über ein vielseitiges touristisches Angebot. An der Strandpromenade gibt es zahlreiche Bars und Restaurants, die auf Meeresfrüchte spezialisiert sind. Wenige Kilometer nördlich und südlich von San …mehr

ZUM ANGEBOT

Lernen Sie Nicaragua von einer „anderen“ Seite kennen. Die zwei rund 70 Kilometer vor der Stadt Bluefields an der Atlantikküste gelegenen Islas del Maíz, besser bekannt als Corn Islands, sind ein Reiseziel mit allen typischen Karibik-Attributen: weiße Strände, glasklares, türkises Wasser, Palmen, leckere Fischgerichte, Rum und freundliche Gesichter …mehr

ZUM ANGEBOT

Costa Rica & Nicaragua (ab 2018)

Mit unserem Partner avenTOURa – Reise & Begegnung können Sie ab Jänner 2018 auf der „Route der Eroberer“ durch Costa Rica und Nicaragua reisen. Die dreiwöchige Rundreise, auch als zweiwöchige Reise möglich, führt Sie zu den schönsten Flecken in Costa Ricas Norden und dem südlichen Nicaragua: San José – Vulkane Poás & Arenal – Los Chiles – Río San Juan & El Castillo – Nationalpark Indio Maíz …mehr

ZUM ANGEBOT