Über Uns

Loro Trips – Reisen & Spanisch Lernen in Nicaragua

Loro Trips ist ein österreichischer Reiseveranstalter mit Sitz in Salzburg. Wir haben uns auf Nicaraguareisen spezialisiert. Das schöne Reiseland Nicaragua ist wegen seiner bewegten Geschichte, seiner gastfreundlichen Menschen und seiner kulturellen und landschaftlichen Besonderheiten schon von vielen Veranstaltern entdeckt worden. Uns ist es ein großes Anliegen, dass möglichst viel Wertschöpfung und Beschäftigung bei den Menschen im Land verbleiben.

Loro Trips war 2010 eine Initiative der Städtepartnerschaft Salzburg-León und wurde in der Startphase von der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (ADA) unterstützt. Ziel des Projekts war eine nachhaltige Förderung touristischer Kleinbetriebe. Am Anfang lag der Schwerpunkt auf der Vermittlung von Sprachaufenthalten in León. Schon bald hat sich auf Grund der Nachfrage das Angebot auf ganz Nicaragua ausgeweitet.

Seit Anfang 2016 wird Loro Trips als privates Unternehmen geführt. Wir bleiben der Gründungsidee treu. Loro Trips organisiert heute Nicaragua Rundreisen für Gruppen und Individualreisende. Zusätzlich sind wir auf Sprachaufenthalte, Themenreisen, universitäre Nicaragua Exkursionen für unterschiedliche Fachbereiche sowie Volunteer-Aufenthalte spezialisiert.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen das wunderbare Land auf besonderen Nicaraguareisen näher bringen dürfen.

Barbara, Hanna, Eva, Robert & Wilberth

Barbara Breidenbach

Barbara Breidenbach ist Geschäftsführerin der Loro Trips GmbH. Sie ist Absolventin des Studiengangs „Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft“ am „International Management Center – IMC“ der Fachhochschule Krems. Zudem ist sie ausgebildete Pferdewirtin und Wanderreitführerin.

Barbara Breidenbach hat Loro Trips gemeinsam mit ihrem Kollegen Francisco Reyes in Nicaragua von der ersten Stunde an mit aufgebaut. Nach den bewegten Jahren von Loro Trips als Projekt der Städtepartnerschaft Salzburg-León und der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit (ADA) freut es sie ganz besonders, den Reiseveranstalter gemeinsam mit Eva und Robert, seit Anfang 2016 als privates Unternehmen weiterführen zu dürfen.

„Eine sinnvolle Arbeit ist ein großes Privileg. Es freut mich sehr, nach zahlreichen Aufenthalten in Zentralamerika, Loro Trips führen zu dürfen. Mir liegt viel daran, den Tourismus in Nicaragua nachhaltig voranzutreiben. Mein Engagement gilt den lokalen dortigen Betrieben, den Menschen und – natürlich! – allen unseren KundInnen.
Ich bemühe mich, Sie bestmöglich zu informieren und mit Ihnen gemeinsam Ihren optimalen
Nicaragua-Aufenthalt zu realisieren.“

Hanna Bizjak

Die gebürtige Südtirolerin arbeitet seit 2013 als Reiseberaterin bei Loro Trips. Nach Abschluss des Studiums der Kommunikationswissenschaft in Salzburg hat es Hanna für ein halbes Jahr nach Nicaragua verschlagen, wo sie als Volunteer in León für Loro Trips gearbeitet hat, Fotos geknipst und durch das Land gereist ist. Dank ihrer Eltern ist sie schon als Kind viel gereist. Ihre erste Fernreise als Teenager nach Australien hat die Reiselust in ihr geweckt. Es folgten zahlreiche Reisen und Städtetrips in- und außerhalb Europas. Spontane, einzigartige Begegnungen mit Einheimischen, neue Sprachen, Kulturen und Brauchtümer, die lokale Küche, faszinierende Landschaften und meist ungeplante Abenteuer machen für sie den Reiz des Reisens aus.

„Nicaragua hat großes touristisches Potential, es hat als – rein touristisch gesehen – noch relativ unbekanntes Land sehr viel zu bieten: beeindruckende Landschaften, Vulkane, tropische Regenwälder, traumhafte Strände, traditionsbewusste, freundliche Menschen. Da ist für jeden Reisenden etwas dabei! Es macht Spaß, neue Routen und Reiseprogramme zu planen und Andere dafür zu begeistern. Ich schätze es sehr, in diesem tollen Team arbeiten zu können und meine Erfahrungen mit Interessierten zu teilen.“

Eva Gaderer

Eva Gaderer, Kommunikationswissenschaftlerin aus Salzburg, ist Obfrau des Vereins DeeperTravel und Gründerin der dazugehörigen Online-Plattform für Volunteers & Reisende (www.deepertravel.at). Sie forscht zum Thema Volunteer Tourismus und Global Citizenship Education und arbeitet in der praktischen EZA bei einem Projekt in Nicaragua. Sie unterstützt Loro Trips bei der Auswahl und Platzierung Vorbereitung, Betreuung und Nachbetreuung der Volunteers und bei der Kommunikation mit den Projektverantwortlichen in Nicaragua.

„Es ist mir ein großes Anliegen den globalen Voluntourismus fairer und nachhaltiger zu gestalten und ich freue mich bei Loro Trips einen Beitrag dafür leisten zu können. Nach einem Auslandssemester in León hat mich das Land nicht mehr losgelassen, dort wurde mein Interesse an Entwicklungszusammen-arbeit und Volunteer Reisen geweckt und mittlerweile fühle ich mich in Nicaragua wie zuhause.“

Robert Bichler

Robert M. Bichler ist Senior-Lecturer am Fachbereich Kommunikationswissenschaft der Universität Salzburg und in Nicaragua in der praktischen Entwicklungszusammenarbeit tätig. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören unter anderem Fragen zu den Themen: Kommunikation und Entwicklung, Tourismus, Social Media sowie nachhaltige Entwicklung. Er unterstützt Loro Trips bei der Auswahl und Platzierung, Vorbereitung, Betreuung und Nachbetreuung der Volunteers und bei der Öffentlichkeitsarbeit.

„Volunteer Reisen können einen bedeutsamen Beitrag zum sanften und nachhaltigen Tourismus leisten. Dabei ist die richtige Vorbereitung und Betreuung vor Ort der Volunteers sowie die Einbindung der nicaraguanischen Partner äußerst wichtig. Mit unserem Angebot wollen wir sicherstellen, dass sowohl unsere KundInnen als auch unsere lokalen Kooperationspartner von den Volunteer Aufenthalten profitieren. Ich freue mich sehr über diese spannende Aufgabe!“

Wilberth Medrano Berrios

Wilberth Medrano Berrios arbeitet seit 2012 bei Loro Trips und ist unser Mann in Nicaragua. Von unserem Standort in León aus kümmert er sich um unsere Gäste vor Ort. Wilberth liebt es durch sein Land zu reisen und neue Menschen kennen zu lernen. In seiner Freizeit liest er gern und verbringt viel Zeit mit Freunden und Familie. Er hat das Tourismusstudium an der Universität León sowie eine Spezialisierung am Institute of Tourism and Hotel Management in Klessheim bei Salzburg abgeschlossen. In 10 Jahren in der Tourismusbranche, u.a. als Tourguide in León und Umgebung, hat er viele wertvolle Erfahrungen gesammelt. An den Wochenenden arbeitet er als Dozent für Tourismus an der Universität León.

„Loro Trips ist wie eine Familie, die darum bemüht ist, dass es Allen gut geht. Wir möchten unseren KundInnen ein intensives Nicaraguaerlebnis ermöglichen. Was ich an meiner Arbeit besonders mag, ist die Möglichkeit immer wieder Menschen aus anderen Ländern kennen zu lernen, die mein Land kennen lernen möchten.“