Spanisch lernen in San Juan del Sur

Wer den Ozean, die Wellen, die Sonne und das Feiern liebt, sollte eine Sprachschule in San Juan del Sur in Betracht ziehen. Das Fischerdorf liegt in einer hufeisenförmigen Bucht im Südwesten Nicaraguas und zieht sowohl einheimische als auch ausländische TouristInnen an. Das Zentrum verfügt über ein vielseitiges touristisches Angebot. An der Strandpromenade gibt es

zahlreiche Bars und Restaurants, die auf Meeresfrüchte spezialisiert sind. Wenige Kilometer nördlich und südlich von San Juan del Sur liegen zahlreiche schöne Strände, die zu den besten Surfspots Nicaraguas zählen. Der kurze, aber steile Aufstieg zur Statue Jesús de la Misericordia wird durch ein atemberaubendes Panorama auf die Bucht von San Juan del Sur belohnt.

Leistungen
– Beratung in Europa
– Betreuung vor Ort (telefonisch oder nach Terminvereinbarung in León)
– Privater Transfer vom Flughafen Managua nach San Juan del Sur
– Familienunterkunft 7 Nächte/Woche mit Vollpension
– 20 Stunden Einzelunterricht/Woche (MO-FR, 08:00-12:00 Uhr) inklusive Lehrmaterial
– Soziokulturelle Aktivitäten* an den Nachmittagen.

Preise
1 Woche: € 520,-
2 Wochen: € 820,-
3 Wochen: € 1.120,-
4 Wochen: € 1.420,-
Jede weitere Woche: € 300,-

Darüber hinausgehende Leistungen wie mehr/weniger Unterrichtseinheiten, Freizeitprogramm, Praktika, Sozialarbeit oder Reisen in Nicaragua können über unser Büro in Salzburg oder direkt vor Ort  gebucht werden.

* Die soziokulturellen Aktivitäten variieren je nach Sprachschule und Standort (z.B. Strandbesuch, Kino, Besuch eines Sozialprojektes, Wanderungen, lateinamerikanische Tänze, Yoga, Kochkurs, Museumsbesuch, Marktbesuch etc.)